WHO empfahl weltweit Impfung

7. Juni 2009, 10:00
7 Postings

Hauptgrund für schweren Durchfall

Genf - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät weltweit zur Impfung gegen Rotaviren bei Säuglingen. Rotaviren gelten als ein Hauptgrund für schweren Durchfall, dem jährlich vor allem in Entwicklungsländern mehr als eine halbe Million Kinder zum Opfer fallen. 

Hilfsorganisationen begrüßten die WHO-Empfehlung vom Freitag. Es sei sehr gut, dass die Impfung nun für alle Weltregionen angeraten werde, erklärten Ärzte ohne Grenzen (MSF). "Es ist eine Impfung mit dem Potenzial, viele Leben zu retten." In vielen Vorsorgeplänen in Europa und Amerika steht die Rotavirus-Impfung für Säuglinge bereits auf dem Programm. Dafür steht eine Schluckimpfung in den ersten sechs Lebensmonaten zur Verfügung. (APA/AP)

Share if you care.