Künstlerin Barbara Pitschmann abgängig

20. Mai 2009, 14:53
6 Postings

Ist nach "Subversiv-Messe" nach einer Pressekonferenz verschwunden

Linz - Am Mittwoch wurden zwei Fälle von vermissten Personen bekannt. Die 32-jährige Linzer Künstlerin Barbara Pitschmann ist seit acht Tagen abgängig. Der Fall wurde am Mittwoch bekannt, dass sich ihre Mutter an die Öffentlichkeit gewandt hat.

Die Polizei erklärte auf Anfrage, es werde im Fall Pitschmann in alle Richtungen ermittelt. Pitschmann von der für ihre ungewöhnlichen Aktionen bekannten Künstlergruppe "Social Impact" hat die Projektleitung für die "Subversiv-Messe" übernommen, die im Rahmen Linz Europäische Kulturhauptstadt 2009 stattfand. Unmittelbar nach einer Pressekonferenz am 12. Mai ist die 32-Jährige verschwunden.

Für ihre Mutter ist das Verschwinden unerklärlich, immerhin hat ihre Tochter einen 13-jährigen Sohn. Sie hofft aber, dass sich Pitschmann nach der anstrengenden Vorbereitung der Subversiv-Messe eine Auszeit genommen hat. Es könnte tatsächlich sein, dass sich die vermisste Frau Urlaub genommen und niemand davon verständigt habe. Es wäre aber auch möglich, dass etwas passiert sei. Alle Polizeidienststellen in Österreich wurden in die Fahndung nach der Abgängigen eingeschaltet.(APA)

Share if you care.