Endspiel und Semis ausverkauft

1. Mai 2009, 13:27
1 Posting

Wegen großer Nachfrage wurde teamspezifischer Verkauf von Tickets teilweise gestoppt - Confed-Cup-Karten noch zu haben

Johannesburg - Gut ein Jahr vor Beginn der Fußball-WM in Südafrika sind für die Eröffnungspartie, die beiden Halbfinali und das Endspiel praktisch alle Eintrittskarten ausverkauft. Das meldete der Weltverband (FIFA) am Donnerstag. Nach der zweiten Verkaufsphase für das Turnier vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 sind auch alle Tickets für die Spiele in den WM-Orten Kapstadt, Nelspruit und Pretoria vergriffen.

Wegen großer Nachfrage wurde zudem der teamspezifische Verkauf von Eintrittskarten für Fans aus Brasilien, England, Argentinien, den Niederlanden, Irland und Australien gestoppt. Mit diesen sogenannten Serientickets kann man alle Partien des betreffenden Landes bis zum möglichen Finale verfolgen.

Eher schleppend läuft weiterhin der Verkauf von Eintrittskarten für die Partien des Confederations Cup vom 14. Juni bis 28. Juni. Auch für das Topspiel des WM-Testlaufs in der Vorrunde zwischen Titelverteidiger Brasilien und Weltmeister Italien am 21. Juni in Pretoria sind noch Restkarten zu haben, teilte die FIFA mit. Wie bei der WM gibt es Tickets in vier Kategorien, wobei die günstigste Preisklasse Einwohnern Südafrikas vorbehalten ist. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Tickets für den Confed-Cup sind bereits gedruckt und schauen den WM-Tickets sehr ähnlich.

Share if you care.