Mozilla 1.3 ist da

15. März 2003, 15:38
14 Postings

Der Open-Source Browser kommt mit einem intelligenten Spam-Filter und weiteren Verbesserungen

Das Mozilla-Projekt hat die Version 1.3 des freien Web-Browsers Mozilla zum Download bereitgestellt. Laut den Release Notes wurden vor allem die Standard-Konformität, Kompatbilität und Performance verbessert.

Spam-Filter

Der in der Websuite integrierte Mailclient enthält, wie auch schon in der Betaversion, einen intelligenten Spam-Filter. Dieser kann trainiert werden, um die Treffergenauigkeit zu erhöhen. Genauerer Informationen dazu finden sich auf der Seite "Mozilla Spam Filtering".

Neuigkeiten

Neu in der Version 1.3 sind außerdem Filter in den Newsgroups, die (auf Wunsch) automatische Größenanpassung von Bildern und die Möglichkeit, zur Laufzeit zwischen Profilen wechseln.

Source-Code oder Binaries

Die Version 1.3 von Mozilla gibt es derzeit im Source-Code oder als Binaries für Windows, Mac OS X und Linux.

Der nächste Schritt

An Mozilla 1.4 wird laut Roadmap bereits gearbeitet, nach der Verpätung bei der Version 1.3 dürfte allerdings der Release der neuen Alphaversion (28. März) noch auf sich warten lassen.

Derzeit gibt es Mozilla 1.3 nur in englischer Sprache, eine deutsche Sprachdatei bzw. eine komplett deutsche Installation dürfte aber bald vom österreichischen Kairo-Mozilla-Team bereitgestellt werden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.