Festspielhaus Bregenz erhielt europäische Auszeichnung

20. April 2009, 13:14
posten

Das Haus wurde zu einem der besten Veranstaltungszentren Europas ernannt

Bregenz - Das Bregenzer Festspielhaus ist bei einem Test des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren (EVVC) erneut zu einem der besten Veranstaltungszentren Europas seiner Größe bestimmt worden. Geschäftsführer Gerhard Stübe nahm bei der Jahreshauptversammlung des EVVC in Mainz die entsprechende Auszeichnung "Best Center 2009" entgegen.

Top-Drei

Das Festspielhaus Bregenz erreichte in seiner Kategorie - Häuser mit bis zu 4.000 Plätzen im größten Saal - eine Platzierung unter den Top-Drei. Bewertet wurden dabei die Leistungen des Jahres 2008. Die "Best Center"-Awards des EVVC wurden zum dritten Mal vergeben. "Der aktuelle EVVC-Award ist eine weitere Bestätigung unserer Arbeit", sagte Co-Geschäftsführer Michael Diem. Das Festspielhaus ist bereits 2004 mit dem APEX-Award des internationalen Verbands AIPC (Association Internationale des Palais des Congres) als eines der drei besten Kongresszentren der Welt ausgezeichnet worden.

Der EVVC repräsentiert nach eigenen Angaben über 560 Veranstaltungszentren, Kongresshäuser, Arenen und Special Event Locations jeder Größenordnung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren fünf europäischen Ländern. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Europäische Verband der Veranstaltungszentren (EWC) zeichnete das Bregegenzer Festspielhaus als eines der besten Häuser seiner Größe aus.

Share if you care.