Weibische Weihen

10. April 2009, 12:54
posten

Eine Herausforderung der moralischen Instanz Kirche von Katharina Tiwald

"Messe für Eine" entspricht den Maßen einer katholische Messe, die Gliederung des Stückes ist identisch mit dem Aufbau einer solchen Messe, so Katharina Tiwald, die Autorin, und Peter Wagner, der Regisseur des Stückes. Diverse Verfremdungen der Messe gibt es aber: Der Altar steht anders und es gibt eine Priesterin, die Autorin und Schauspielerin Katharina Tiwald.

Katharina Tiwald fordert die moralische Instanz Katholische Kirche heraus und fragt in dem Stück nach der Bedeutung von Schuld und Sühne, Leid und Erlösung - ohne jedoch den Herrschaftsdiskurs mit- und vorzubeten.

Die weibischen Weihen zu den hohen Festtagen der Theaterproduktion des OHO / Offenes Haus Oberwart gastieren am Samstag, 11.4. 2009 im Wiener Kosmos Theater.  (red)

Info:
"Messe für Eine"
von und mit Katharina Tiwald
Bühnenadaption, Bühne und Regie: Peter Wagner

Samstag 11.4.2009, 20:30 Uhr
KosmosTheater - Siebensterngasse 42, 1070 Wien
Tel. 01/523 12 26

Kosmos Theater

  • Katharina Tiwald fordert die moralische Instanz Katholische Kirche heraus
    foto: © by offenes haus oberwart

    Katharina Tiwald fordert die moralische Instanz Katholische Kirche heraus

Share if you care.