Samsung fettet Netbook mit Soundsystem auf

27. März 2009, 12:13
15 Postings

Das N120 kommt mit zwei Lautsprechern, einem Subwoofer und einer größeren Tastatur

Samsung hat sich vorgenommen, den Netbook-Markt mit aufgewerteten Geräten aufzumischen. Nach Modellen mit längeren Batterielaufzeiten, kommt nun das N120, das mit einem eigenem Lautsprechersystem auffallen soll.

Grundausstattung

Die Grundausstattung mit Intels Atom-Chip N270 mit 1,6 GHz, 1 GB Arbeitsspeicher, bis zu 160 GB Festplattenspeicher, WLAN, Bluetooth, Kartenleser und 1,3-Megapixelkamera unterscheidet sich nicht von Konkurrenzmodellen. Diese Standardfeatures sind aber offenbar überholt.

Sound-System und stabiles Gehäuse

Das Besondere an dem 10-Zoll-Gerät ist eine größere Tastatur, die der eines 12-Zoll-Notebooks entsprechen soll. Sowie ein Lautsprechersystem mit zwei 1,5-Watt-Lautsprechern und einem Subwoofer. Auch das Gehäuse soll stabiler gefertigt sein. Der Akku soll dank energiesparender LED-Hintergrundbeleuchtung des Displays bis zu 10,5 Stunden halten.

Verfügbarkeit

Das 1,29 kg schwere N120 mit Windows XP Home soll Anfang April um 449 Euro auf den Markt kommen und erreicht damit schon die Preisklasse günstiger Notebooks. (br)

  • Besserer Sound, größere Tastatur
    foto: samsung

    Besserer Sound, größere Tastatur

Share if you care.