Israelisches Raketen-Abwehrsystem erfolgreich getestet

26. März 2009, 20:44
10 Postings

"Iron Dome" soll Grenzstadt Sderot schützen

Tel Aviv  - Israel hat nach Medienberichten ein Abwehrsystem gegen Raketenangriffe aus dem Gazastreifen in einer Testserie erneut erfolgreich geprobt. Wie es in den Berichten am Donnerstag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium hieß, könne das Millionen teure System vermutlich schon in einigen Monaten aufgestellt werden und binnen Jahresfrist zum Einsatz kommen. Bei einem Test am Morgen sei es gelungen, ein Modell einer feindlichen Rakete zu treffen.

Laut Plan sollte die Entwicklung bis 2010 dauern. Das System, das die Regierung im Februar vergangenen Jahres gebilligt hatte, soll Ortschaften im westlichen Negev, insbesondere die Grenzstadt Sderot schützen. Für das Programm, das gegen Raketen mit einer Reichweite von vier bis 70 Kilometern eingesetzt werden kann, waren insgesamt 811 Million Schekel (gut 155 Million Euro) bewilligt worden. Es soll in der Lage sein, 90 Prozent der aus dem Gazastreifen abgefeuerten Kassam-Raketen und Mörsergranaten zu vernichten. (red/APA/dpa)

 

Share if you care.