Clijsters kommt zurück

26. März 2009, 13:22
4 Postings

Ehemalige Nummer eins plant Comeback im August - Belgierin: "Will sehen, ob ich es noch drauf habe"

Bree/Belgien - Die ehemalige Nummer eins der Damen-Tenniswelt, Kim Clijsters, hat am Donnerstag ihr Comeback im Profisport bekanntgegeben. Die 25-jährige Belgierin, die im Mai 2007 zurückgetreten war, will im August wieder auf der WTA-Tour spielen.

"Ich habe um Wildcards für Cincinnati, Toronto und die US Open (alle drei im August, Anm.) angesucht", erklärte Clijsters auf einer Pressekonferenz in ihrer Heimatstadt Bree (Belgien). "Ich will sehen, ob ich es noch drauf habe." Clijsters, die das Training vor mehreren Wochen in Bree wieder aufgenommen hat, gewann 2005 die US Open, holte 34 Einzeltitel und stand 19 Wochen lang auf Platz eins der Weltrangliste. Die Organisatoren der US Open haben Clijsters bereits eine Wildcard zugesagt.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Clijsters erklärt, beim World-Tennis-Team-Event in den USA ebenso mitspielen zu wollen wie bei einem Spezial-Bewerb in Wimbledon, bei dem auch Steffi Graf, Andre Agassi und Tim Henman aufschlagen werden. "Bei der Vorbereitung darauf habe ich wieder diesen Drang gespürt, ich wollte eine neue Herausforderung", erzählte Clijsters.

Während ihrer Absenz vom Profitennis hat Clijsters den Basketballspieler Brian Lynch geheiratet und war Mutter einer Tochter geworden. (APA/Reuters)

Share if you care.