Elsner bleibt in Haft

20. März 2009, 15:36
3 Postings

Wiener Oberlandesgericht verwarf Beschwerde des Ex-Bawag-Chefs

Wien - Helmut Elsner muss bis auf weiteres in seiner Zelle im Wiener Landesgerichtlichen Gefangenenhaus bleiben. Das Wiener Oberlandesgericht (OLG) hat die Entscheidung des Wiener Straflandesgerichts vom 10. Februar bestätigt, mit der die rund zweijährige U-Haft über den - nicht rechtskräftig - zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilten Ex-BAWAG-Generaldirektor verlängert wurde. Die dagegen gerichtete Beschwerde Elsners wurde verworfen.

Stattdessen ordnete das OLG die Fortsetzung der U-Haft wegen Fluchtgefahr an. Diese sei "nach wie vor gegeben", gab Behördensprecher Raimund Wurzer am Freitag bekannt. Auch das Kalkül, es bestünden weitere, bisher nicht entdeckte Vermögenswerte als "Fluchtfonds", sei aufrecht zu halten. Wie Wurzer weiters erläuterte, stehe die bisherige Dauer der Untersuchungshaft "nicht außer Verhältnis zu der Helmut Elsner angelasteten Straftat".  (APA)

Share if you care.