Austria holt Junuzovic

20. März 2009, 13:47
66 Postings

Mündliche Einigung mit ÖFB-Teamspieler - Auch Baumgartlinger Kandidat bei den Wienern

Wien/Klagenfurt - Die Wiener Austria steht vor der Verpflichtung des österreichischen Fußball-Teamspielers Zlatko Junuzovic. "Wir sind uns mündlich einig. Der Vertrag könnte am Wochenende unterschrieben werden, erst dann ist der Transfer hundertprozentig fix", meinte Austria-Vorstand Thomas Parits am Freitag.

Der aktuell beim Ligakonkurrenten Austria Kärnten unter Vertrag stehende Mittelfeldspieler ist 21 Jahre alt und scheint im Aufgebot von Neo-Teamchef Dietmar Constantini fürs Match der WM-Qualifikation am 1. April in Klagenfurt gegen Rumänien auf. "Junuzovic möchte unbedingt international spielen und sich für einen Wechsel ins Ausland empfehlen. Und wir können ihm diese Gelegenheit bieten", erklärte Parits, dessen Team derzeit auf Rang drei der Tabelle und damit auf Kurs Richtung Europacup 2009/10 liegt.

Laufarbeit und Spielverständnis

"Junuzovic könnte ein sehr wichtiger Mann für uns werden. Er besticht durch Laufarbeit und Spielverständnis. Wenn er so wie in jüngster Vergangenheit weiter macht, dann wird er uns sehr viel Freude bereiten", erklärte Austrias Trainer Karl Daxbacher.

Ebenfalls die Fühler ausgestreckt haben die Violetten nach U21-Teamspieler Julian Baumgartlinger, der derzeit beim deutschen Zweitligisten 1860 München nicht zum Zug kommt. Der Mittelfeldspieler wurde bis dato in dieser Saison lediglich sechsmal eingewechselt, Baumgartlinger kommt damit auf nur 87 Einsatzminuten.

"Wir haben unser Interesse deponiert. Aber es gibt noch kein Angebot von uns, wir haben zunächst einmal ersten Kontakt mit ihm aufgenommen. Aber angeblich sind wir nicht die einzigen, die sich für Baumgartlinger interessieren."

Sehr gut schaut es anscheinend bezüglich Vertragsverlängerung mit Milenko Acimovic aus. "Wir haben ihm ein sehr gutes Angebot gemacht und er will bei uns bleiben", meinte Parits über den slowenischen Spielmacher der Violetten. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zuletzt musste sich Emin Sulimani mit Zlatko Junuzovic herumplagen. Bald soll der Teamspieler den lila Dress überstreifen.

Share if you care.