Gül reist für Gespräche über EU-Beitritt nach Brüssel

20. März 2009, 13:19
18 Postings

Türkischer Präsident trifft kommende Woche mit Barroso zusammen

Ankara - Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül reist in der kommenden Woche nach Brüssel, um den EU-Beitritt seines Landes voranzutreiben. Gül werde von Außenminister Ali Babacan und dem Verhandlungsführer für die Beitrittsgespräche, Egemen Bagis, begleitet, hieß es am Freitag aus türkischen Regierungskreisen. Demnach kommt Gül während seines Aufenthalts in Brüssel am Donnerstag und Freitag mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso zusammen und nimmt an einem Treffen des Dachverbandes europäischer Unternehmen Business Europe teil.

Bei den Gesprächen in Brüssel wolle Gül auf das Regierungsvorhaben einer neuen Verfassung hinweisen, in der die Bürgerrechte und das Machtgleichgewicht in der Türkei gestärkt werden sollen, hieß es aus Regierungskreisen. Die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei waren im Oktober 2005 aufgenommen worden. Seither kam der Prozess aber mehrmals ins Stocken. Seit Beginn der Verhandlungen wurden nur zehn der insgesamt 35 Kapitel eröffnet. (APA/AFP)

 

Share if you care.