Figurprobleme

18. März 2009, 12:47
89 Postings

Keira Knightley: Habe schon medizinischen Rat eingeholt

Berlin - Schauspielerin Keira Knightley musste erst lernen, sich mit ihrem mageren Körper anzufreunden. Sie habe früher befürchtet, als Bohnenstange nie einen Freund zu finden, sagte die 23-jährige Britin der Zeitschrift "in - Das Star & Style Magazin". "Man fühlt sich nicht hübsch genug, nicht interessant genug, um für einen Mann attraktiv zu sein."

Wegen ihrer Figur habe sie auch schon medizinischen Rat eingeholt. "Mein Arzt meinte, um zuzunehmen, müsste ich täglich Unmengen Junkfood in mich reinstopfen. Doch wer will sich das schon antun?" Heute wisse sie, dass sich Liebe nicht nach dem Body-Mass-Index berechnen lasse und könne akzeptieren, kein kurvenreiches Vollweib zu sein. "Ich habe ja auch noch nicht einmal ein Dekollete", sagte sie. Knightley ist mit ihrem Kollegen Rupert Friend zusammen, den sie bei den Dreharbeiten zu "Stolz und Vorurteil" kennengelernt hatte. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Keira Knightley akzeptiert sich, so wie sie ist.

Share if you care.