Urintests an Schulen

13. März 2009, 11:20
5 Postings

Wegen Haschisch-Konsums - Erste Schüler positiv getestet

Kopenhagen - Dänische Schulen haben damit begonnen, im Hinblick auf Haschisch-Konsum systematische Urin-Tests an Schülern durchzuführen. Getestet wird laut einem Bericht der Boulevardzeitung "Ekstra Bladet" ab der 7. Schulstufe und landesweit bereits an mindestens neun Schulen.

In den vergangenen Monaten waren in Dänemark sogar 13-Jährige dabei erwischt worden, wie sie sich im den Pausenhof oder in der Nähe des Schulgebäudes Joints genehmigten. Ein Schuldirektor bezeichnete die Urintests an den Schülern als notwendige Aktion. Erste Proben mit positiven Testergebnissen wurden bereits verzeichnet. (APA)

 

Share if you care.