Bullen überraschen

7. März 2009, 22:53
1 Posting

111:109 nach Verlängerung gegen Fürstenfeld in erstem Match der Hauptrunde

Wien -  Die Kapfenberg Bulls haben am Samstag den Auftakt der Hauptrunde H1 der Basketball-Bundesliga einen überraschenden Sieg gelandet. Die Bulls entschieden das steirische Derby gegen Tabellenführer Fürstenfeld Panthers mit 111:109 nach Verlängerung für sich und revanchierten sich damit für das 73:109-Debakel vor zwei Wochen.

Nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie schien Fürstenfeld in der Schlussphase auf der Siegerstraße (86:94 zwei Minuten vor Schluss), doch Zeleznik und Fears brachte die Bulls heran, Kügerl schaffte den Ausgleich. In der Verlängerung hatte Fürstenfeld beim Stand von 109:109 drei Sekunden vor Schluss Einwurf, überzog aber die zulässigen fünf Sekunden. Den Ballverlust nützt Fears zum Siegestreffer. (APA)

 

Share if you care.