Programm und Änderung

5. März 2009, 17:57
10 Postings

Immerhin wird Drexel zu einer Tageszeit geehrt, für die man sich nicht extra den Wecker stellen oder Kaffee kochen muss

foto: orf/olaf r. benold
Bild 2 von 3

Wobei diese Programmänderungen insofern seltsam sind, als dass der ORF sein Programm deshalb bestenfalls geringfügig nachjustieren muss. Mit Verlaub: "Der Bulle von Tölz" läuft im ORF ohnehin seit Jahren in buchstäblich schwerer Rotation. Und ob da nun eine alte Folge wiederholt wird oder nicht - wer soll das merken? Immerhin wird Drexel zu einer Tageszeit geehrt, für die man sich nicht extra den Wecker stellen oder Kaffee kochen muss. Andere Kaliber, die sich zwischen Rosamunde-Pilcher-Schmus und "Bergdoktor"-Narkose weniger harmonisch einfügen, haben es da ungleich schwerer.

Share if you care.