Rot-weiß-rotes Stockerl in Kanada

22. Februar 2009, 22:32
posten

Die Boarder Karl, Grabner und Prommegger sorgten für einen österreichischen Dreifachsieg im Parallel-Riesentorlauf - Doris Günther bei Damen Dritte

Stoneham - Benjamin Karl hat beim Snowboard-Weltcup im kanadischen Stoneham am Sonntag einen ÖSV-Dreifacherfolg im Parallel-Riesentorlauf angeführt. Der Weltcup-Gesamtsieger aus Niederösterreich setzte sich im Finale gegen Routinier Sigi Grabner durch, auf Platz drei landete mit Andreas Prommegger ein weiterer Österreicher. Bei den Damen fuhr die WM-Zweite Doris Günther als Dritte ebenfalls aufs Podest, es siegte die Deutsche Amelie Kober.

Karl hatte sich mit einem Sieg im Halbfinale gegen Prommegger für das Finale qualifiziert. Dort ließ er den Kärntner Grabner, der die Gesamtführung im Parallel-Weltcup innehat, in beiden Läufen hinter sich. Für den 23-Jährigen, der in dieser Saison bereits sechs Wochen verletzungsbedingt pausieren musste, war es der vierte Weltcup-Sieg, der dritte im Riesentorlauf.

Im Damen-Bewerb verpasste Weltcup-Spitzenreiterin Günther ein Final-Duell mit Kober durch eine knappe Niederlage im Semifinale gegen die Japanerin Tomoka Takeuchi. Diese hatte zuvor bereits Weltmeisterin Marion Kreiner (9.) sowie die Quali-Schnellste Claudia Riegler (5.) aus dem Rennen um den Tagessieg befördert. (APA)

Ergebnisse vom Snowboard-Weltcup in Stoneham/Kanada am Sonntag - Parallel-Riesentorlauf:

Herren: 1. Benjamin Karl (AUT) - 2. Siegfried Grabner (AUT) - 3. Andreas Prommegger (AUT) - 4. Daniel Biveson (SWE). Weiter: 8. Ingemar Walder (AUT)

Weltcup-Gesamtwertung: 1. Markus Schairer (AUT) 4.160 Punkte - 2. Grabner 3.900 - 3. Stefan Gimpl (AUT) 3.100 - 4. Simon Schoch (SUI) 3.080 - 5. Seth Wescott (USA) 3.050. Weiter: 8. Prommegger 2.650 - 12. Karl 2.400.

Parallel-Weltcup (7/10): 1. Grabner 3.900 - 2. Schoch 3.080 - 3. Matthew Morison (CAN) 2.700 - 4. Prommegger 2.650. Weiter: 6. Karl 2.400.

Damen: 1. Amelie Kober (GER) - 2. Tomoka Takeuchi (JPN) - 3. Doris Günther (AUT) - 4. Alena Kuleschowa (RUS) - 5. Claudia Riegler (AUT). Weiter: 8. Julia Dujmovits (AUT) - 9. Marion Kreiner (AUT) - 12. Heidi Krings (AUT) - 16. Heidi Neururer (AUT).

Weltcup-Gesamtwertung: 1. Günther 5.610 - 2. Lindsey Jacobellis (USA) 4.890 - 3. Takeuchi 3.450. Weiter: 12. Neururer 2.790 - 13. Riegler 2.660.

Parallel-Weltcup (7/10): 1. Günther 4.890 - 2. Takeuchi 3.450 - 3. Kober 3.232 - 4. Neururer 2.790 - 5. Riegler 2.660. Weiter: 10. Kreiner 1.790.

Share if you care.