Blackjack-Spieler betrügen mit dem iPhone

19. Februar 2009, 12:28
22 Postings

Neue AppStore-Applikation ermöglicht spielerisch leichtes Kartenzählen - Casino-Betreiber sind bereits gewarnt worden

Wie das Las Vegas Review-Journal berichtet, sind Casino-Besitzer einer neuen Gefahr ausgesetzt. Musste man zum Gewinnen beim Glücksspiel Blackjack (21) bislang noch ein ausgezeichnetes Gedächtnis verfügen und das Kartenzählen beherrschen, erlaubt der Blackjack Card Counter von Webtopia für das iPhone und den iPod Touch spielerisch leichtes Schummeln für jedermann.

Genau und verdeckt

"Das Programm rechnet deutlich genauer", so ein Schreiben des Gaming Control Boards an Nevadas Casino-Betreiber. Zumindest den Funktionen der Software nach ist die AppStore-Applikation dezidiert für betrügerische Intentionen ausgelegt. So lässt sich das Programm etwa im "Stealth-Modus" ausführen, wobei der Bildschirm abgedreht wird. Der Counter zählt auf vier verschiedene, bewährte Methoden Karten und gibt bei den optimalen Spielbedingungen ein Vibrationssignal von sich. 

So braucht es nur noch ein Basiswissen über Kartenzählmethoden, den Rest erlidigt der digitale Helferin der Tasche.

Verbot

Das traditionelle Kartenzählen ist in Nevada nicht verboten, die Anwendung von technischen Hilfsmitteln wird jedoch geahndet und kann bis zu einer Gefängnisstrafe führen.

Die Entwickler des Blackjack Card Counters scheint dieser Umstand nur zu ermuntern. In ihrer Produkbeschreibung werben sie mit dem Umstand, dass die Glückspielkommission bereits Warnungen ausgesandt hat. Die Qualität der 79-Cent-Software würde damit bestätigt... (zw)

Links

Blackjack Card Counter (iTunes benötigt)

Kartenzählen (Wikipedia-Entrag zur Funktionsweise)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Fürs Kartenzählen braucht es kein gutes Gedächtnis mehr.

Share if you care.