Liam Neeson denkt beim Fliegenfischen an Sex

18. Februar 2009, 13:57
29 Postings

"Du stehst im Fluss für vier, fünf Stunden, und die Fische schwimmen die ganze Zeit zwischen deinen Beinen durch"

Hamburg - Der Schauspieler Liam Neeson geht gern zum Fliegenfischen. "Das ist unglaublich meditativ und macht den Kopf frei", sagte der 56-jährige Ire der Zeitschrift "Gala". "Du stehst im Fluss für vier, fünf Stunden, und die Fische schwimmen die ganze Zeit zwischen deinen Beinen durch." Auf die Frage, an was er dabei denke, antwortete Neeson: "An Sex."

Wenn er sonst Spaß haben wolle, lese er viel oder trinke einen guten Rotwein, sagte der Schauspieler weiter. Das Motorradfahren lasse er seit einem schweren Unfall mit seiner Harley vor einigen Jahren: "Ich bin ein eher vorsichtiger Typ."

Ab Donnerstag ist Neeson in dem Actionfilm "96 Hours" in deutschen Kinos zu sehen. Darin spielt er einen Vater und Ex-Agenten, der Rache für die Entführung seiner Tochter nimmt. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Liam Neeson kann dem Fliegenfischen viel abgewinnen: "Das ist unglaublich meditativ und macht den Kopf frei."

Share if you care.