HTCs nächste Smartphone-Generation

16. Februar 2009, 12:24
18 Postings

Touchscreen-Handys auf Mobile World Congress mit Windows Mobile 6.1 vorgestellt statt erwartetem Android - eine Ansichtssache

Bild 1 von 3
foto: htc

Nachfolger

HTC hat auf dem Mobile World Congress zwei neue Smartphones mit Touchscreen vorgestellt. Das Touch Diamond2 (links) und Touch Pro2 basieren nicht wie das ebenfalls von HTC gefertigte Google-Handy G1 auf Android, sondern auf Windows Mobile 6.1.

Neu bei den beiden Smartphones ist, dass die gesamte Konversationshistorie zu jeder Person in den Kontakten auf einen Fingerstreich zur Verfügung steht. Dabei werden Anrufe, SMS und E-Mails angezeigt.

Windows Mobile 6.1

Microsofts aktuelles Handy-Betriebssystem wird oft dafür kritisiert, dass es nicht für die aktuelle Generation von Smartphones mit Touchscreen optimiert ist. Dafür hat HTC die Oberfläche mit TouchFLO 3D angepasst, das Zugriff auf Kontakte, Nachrichten, E-Mails, Fotos und Musik auf oberster Menüstruktur ermöglicht. Mit Version 6.5 will Microsoft zu Apple und Android in punkto Bedienbarkeit aufholen. Die ersten Handys damit werden voraussichtlich allerdings erst im Spätsommer 2009 erscheinen.

weiter ›
Share if you care.