Apple gibt MobileMe für Filesharing frei

16. Februar 2009, 09:26
3 Postings

Nutzer können ihre Dateien über iDisk nun mit anderen teilen - Alternative zu E-Mail-Attachments

Apple stellt MobileMe-Kunden über die Web-Applikation iDisk Speicherplatz für ihre Dateien bereit. Bislang hatten nur Abonnenten darauf Zugriff. Nun hat der Hersteller bekannt gegeben, dass ab sofort auch Dritte auf den Speicher zugreifen können. So müssen beispielsweise große Dateien nicht mehr per E-Mail-Attachment verschickt werden. Stattdessen können User ein E-Mail mit einem Link senden, der auf die jeweilige Datei verweist.

Passwortsschutz

Nutzer können den Zugriff auf ihre Dateien auf me.com/idisk mit einem Passwort schützen. Zudem können sie festlegen, wie lange die Files zur Verfügung gestellt werden. In einem Video-Tutorial erklärt Apple, wie der Dienst funktioniert. (red)

Share if you care.