Abnehmen mit körper- eigenen Hormonen

13. Februar 2009, 13:40
posten

Vier Examplare von Change - das lifestyle-abnehmprogramm von Christian Matthai

Wie kann man überschüssige Kilos abnehmen, ohne dabei auf Genuss und Lebensfreude zu verzichten? Man muss nur wissen, wie man die Kräfte der körpereigenen Hormone am besten nutzt, z.B. die des Wachtumshormons, das uns im Schlaf abnehmen hilft, meint Dr. Christian Matthai. Besonders stark ist seine fettabbauende Wirkung, wenn nach 17 Uhr keine Kohlenhydrate mehr gegessen werden und der Insulinspiegel niedrig ist.

Der Mediziner zeigt, wie Hormone und Gewicht zusammenhängen, wie man daraus Nutzen beim Abnehmen zieht und den Lebensstil veränder kann. Kohlenhdydratarme Rezeptideen (Change Food) und Fitnessübungen runden das Buch ab. (red, derStandard.at)

--> Zum Gewinnspiel

Zum Autor

Dr. Christian Matthai ist Gynäkologe mit dem Spezialgebiet Hormone, Ernährungsmediziner, Sportmediziner und Orthomolekularmediziner mit eigener Praxis in Wien. Er war mehrmals Gast in der ORF-Sendung „Frisch gekocht" und ist bekannt aus Expertenbeiträgen in diversen Printmedien. Mitautor der Bücher „Heilsame Nahrung" und „Nahrung als Medizin".

matthai.at
womanandhealth.at
bodyfriend.at

  • Dr. Christian MatthaiCHANGE - das lifestyle-abnehmprogramm140 Seiten, durchgehend farbig, Softcover mit Klappen, 21 x 21 cmISBN: 978-3-7088-0458-3, € 17,90 / sfr 32,90
--> Zum Gewinnspiel
    foto: kneipp verlag wien

    Dr. Christian Matthai
    CHANGE - das lifestyle-abnehmprogramm
    140 Seiten, durchgehend farbig, Softcover mit Klappen, 21 x 21 cm
    ISBN: 978-3-7088-0458-3, € 17,90 / sfr 32,90

    --> Zum Gewinnspiel

Share if you care.