Wie geht Villach im Fasching mit Jörg Haider um?

5. Februar 2009, 17:41
81 Postings

Nachgefragt bei Albin Tilli, Presseminister beim Villacher Fasching

"Eigentlich gar nicht. Jörg Haider kommt nicht vor. Es war auch nie ein Thema, dass man ihn extra herausstreicht. Wir haben uns früher über ihn lustig gemacht, so wie wir uns über alle Politiker lustig machen. Er hat keinen Extrastatus gehabt. Wir haben kurz besprochen, wie wir damit umgehen. Es ist aber recht schnell klar geworden, dass wir das ad acta legen und nicht extra behandeln. Die neue Regierung Pröll-Faymann ist natürlich ein großes Thema. Kärnten auch. Wir haben verschiedenste Reden. Die Politik wird wieder aufs Korn genommen. Stermann und Grissemann kommen auch nicht vor."

Albin Tilli ist Presseminister beim Villacher Fasching. Am Freitag beginnt die Fasnacht im ORF. Die Kärntner Narren sind zuverlässige Quotengaranten.  (prie/DER STANDARD, Printausgabe, 6.2.2009)

In der Kolumne O-Ton kommen Menschen aus Kultur und Medien unkommentiert zu Wort.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jörg Haider beim Villacher Fasching 2001.

Share if you care.