Durch die Wüste

3. Februar 2009, 19:08
3 Postings

Ex-Weltmeister Tom Boonen übernahm mit Sieg auf 3. Etappe die Gesamtführung in Katar - Peter Wrolich auf Platz 29

Doha  -  Ex-Weltmeister Tom Boonen hat am Dienstag die dritte Etappe der Katar-Radrundfahrt gewonnen und damit auch das Goldene Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der Vorjahressieger aus Belgien setzte sich nach 140,5 Kilometern und 2:34:53 Stunden von Al Zubarah nach Doha im Sprint gegen den Italiener Danilo Napolitano und seinen Landsmann Jürgen Roelandts durch. Der Kärntner Peter Wrolich erreichte 1:30 Minuten hinter der Spitzengruppe als 31. das Ziel, der Milram-Profi ist Gesamt-29. (APA)

Ergebnisse - 3. Etappe, Al Zubarah - Doha (140,5 km): 1. Tom Boonen (BEL) Quick Step 2:34:53 Std. - 2. Danilo Napolitano (ITA) Katjuscha - 3. Jürgen Roelandts (BEL) Silence-Lotto - 4. Heinrich Haussler (GER) Cervelo - 5. Angelo Furlan (ITA) Lampre - 6. Roger Hammond (GBR) Cervelo alle gl. Zeit. Weiter: 31. Peter Wrolich (AUT) 1:30 Min zurück.

Gesamtwertung: 1. Boonen 6:14:16 Std. - 2. Hammond 6 Sek. zurück - 3. Haussler 14 - 4. Andreas Klier (GER) Cervelo 18 - 5. Steven De Jongh (NED) Quick Step 18 - 6. Furlan 21. Weiter: 29. Wrolich 4:05

 

Share if you care.