Amerikaner "erschoss" fehleranfälligen Computer

6. März 2003, 20:51
2 Postings

Mitten in einer Bar schoss der Mann aus Wut das Gerät in Stücke - Festnahme wegen Bedrohung und unerlaubter Waffenanwendung

Denver - Aus Wut über häufige Abstürze seines Computers hat ein US-Bürger das Gerät kurzerhand in Stücke geschossen.

Nach Medienberichten vom Mittwoch ereignete sich der Vorfall in einer Bar im US-Bundesstaat Colorado in Anwesendheit von mehreren Kunden. Der schießwütige Barbesitzer wurde von der Polizei wegen Bedrohung, Gefährdung und unerlaubter Waffenanwendung vorübergehend festgenommen.

Der Mann muss sich nun vor Gericht verantworten. Den zerschossenen Computer soll er als "Trophäe" in dem Sportbeisl aufgehängt haben. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.