Asus bringt das Eee Phone

21. Jänner 2009, 15:07
20 Postings

Video-Telefon für Gespräche über Skype - Keine PC-Anbindung von Nöten

Aus hat ein neues Mitglied seiner Eee-Familie vorgestellt: Das Eee Videophone soll laut dem Unternehmen "das erste eigenständige Skype-zertifizierte Videotelefon" sein, das sowohl kostenlose Skype-zu-Skype-Gespräche beziehungsweise Videotelefonie via Skype sowie Anrufe ins Festnetz ermöglicht, ganz ohne PC oder Laptop.

Akku

Das fast quadratische Telefon misst 202 x 123 x 253 mm. Ein wiederaufladbarer Akku und eine WLAN-Funkverbindung (802.11 b/g) sollen den Einsatz zu Hause oder im Büro erleichtern. Allerdings schafft der Akku lediglich eine Gesprächszeit von maximal 20 Minuten.Für den Dauerhaften Einsatz muss das Videophone an eine Stromversorgung angeschlossen werden.

Der 7-Zoll große Bildschirm hat eine Auflösung von 800 x 480 Bildounkten. Die Eingebaute Kamera (0,3 Megapixel), das iontegrierte Mikrofon und der eingebaute Lautsprecher komplettieren das Telefon.

Verfügbarkeit

Das Eee Videophone von Asus ist ab Ende Januar zum Preis von 259 Euro im Handel erhältlich. (zw)

  • Das EeePhone von Asus.
    foto: hersteller

    Das EeePhone von Asus.

Share if you care.