Zehntausende strömen in die Innenstadt

20. Jänner 2009, 12:39
posten

Metros überfüllt, hunderte Meter lange Schlangen vor den Kontrollposten

Washington - Sechs Stunden vor der Vereidigung von Barack Obama zum neuen US-Präsidenten strömen bereits zehntausende Menschen in die Washingtoner Innenstadt. Die U-Bahnen der Stadt sind seit Stunden teilweise völlig überfüllt. An den Kontrollposten zum Eingang in die Zuschauerzonen rund um das Kapitol bildeten sich mehrere hundert Meter lange Menschenschlangen. Es herrschten eisige Temperaturen. Insgesamt werden zwei Millionen Menschen erwartet.

Die Zeremonie zum Amtsantritt findet um 18.00 Uhr MEZ statt. Die Feiern werden von den aufwendigsten Sicherheitsmaßnahmen in der Geschichte der US-Hauptstadt begleitet. Mehr als 40.000 Soldaten und Polizisten sind im Einsatz. Auf den Dächern der Innenstadt sind Scharfschützen postiert. (APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Feier zum Amtsbeginn des 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten isr im Gange.

Share if you care.