Heesters' achter Bambi gestohlen

5. Jänner 2009, 16:57
30 Postings

Der Entertainer bittet um anonyme Rückgabe: "Ich bin doch so stolz auf meinen achten Bambi"

München - Einbrecher haben den achten Bambi von Jopie Heesters gestohlen. "Welcher gemeine Dieb hat mir das angetan? Ausgerechnet meinen Bambi hat man mir entwendet", sagte der 105-Jährige der Illustrierten "Bunte". Bereits am 13. Dezember war in Heesters' Hamburger Wohnung eingebrochen und Schmuck gestohlen worden. An diesem Tag war der älteste Entertainer der Welt mit seiner Frau Simone Rethel zu Gast in Thomas Gottschalks Show "Wetten, dass...?".

Der schwarze Koffer mit dem Bambi sei zunächst nicht vermisst worden. Das Verschwinden sei erst aufgefallen, als sie aus dem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt seien, berichtete Simone Rethel. Ihr Mann habe sie am Sonntagabend gefragt, wo sein Bambi sei. "Ich hatte den Preis in der Garderobe unter dicken Wintermänteln versteckt. Als ich ihn Jopie bringen wollte, war er weg, auch gestohlen", sagte Rethel.

Heesters bat den Dieb nun, ihm den Bambi zurückzugeben: "Ich appelliere inständig an den Dieb, mir den Preis anonym zurückzuschicken. Ich bin doch so stolz auf meinen achten Bambi, er bedeutet mir so viel, weil es eine Auszeichnung für mein Leben ist." (APA/AP)

Share if you care.