Citigroup-Chef Pandit verzichtet auf Bonus für 2008

1. Jänner 2009, 17:53
posten

New York - Der Chef der angeschlagenen US-Großbank Citigroup verzichtet auf seinen Bonus für das Jahr 2008. In einem Brief an die Mitarbeiter erklärte Vikram Pandit am Mittwoch, auch der Vorsitzende Win Bischoff werde sich dem Schritt anschließen. Allgemein würden die Boni für alle Mitarbeiter "dramatisch niedriger" ausfallen als im Vorjahr, schrieb Pandit. Ein Sprecher des Konzerns lehnte es ab, weitere Einzelheiten zu nennen.

Die Citigroup erlitt von Jänner bis September einen Verlust von 10,42 Milliarden Dollar. Der Aktienkurs brach 2008 um 77 Prozent ein. Der Konzern kündigte im November an, 52.000 Stellen abbauen zu wollen. (APA/Reuters)

Share if you care.