Einbruch bei Gewerkschaft "vida": Speicher aus Computern gestohlen

30. November 2008, 20:26
32 Postings

Täter offenbar auf der Suche nach Informationen - Polizei bestätigte Bericht der "ORF-ZiB 1"

Wien - In das Büro der Gewerkschaft "vida "in Wien ist in der Nacht auf Sonntag eingebrochen worden. Ein entsprechender Bericht der "ORF-ZiB 1" wurde von der Polizei am Sonntagabend gegenüber der APA bestätigt. Nähere Einzelheiten nannten die Behörden aber nicht.

Laut ORF waren die Täter offenbar auf der Suche nach Informationen. Computer seien geöffnet, Speichermedien ausgebaut und Aktenschränke durchwühlt worden. "vida" ist unter anderem die
Gewerkschaft für Eisenbahner und Kraftfahrer und Berufe im Gesundheitswesen. (APA)

Share if you care.