KDE 4.2: Erste Beta verfügbar

27. November 2008, 11:16
24 Postings

Finale Version der Desktopumgebung soll im Jänner 2009 veröffentlicht werden - Neue Funktionen und Fehlerkorrekturen

Die EntwicklerInnen des Linux- und Unix-Desktopumgebung KDE haben die ersten Betaversion des kommenden KDE 4.2 zum Download bereitgestellt. KDE 4.2 beinhaltet einige neue Funktionen und Fehlerbereinigungen.

Neue Desktopeffekte

KDE 4.2 enthält einige neue Desktopeffekte. Auch wurde das Menü zur Wahl dieser Effekte überarbeitet. In der kommenden Version soll KDE automatisch prüfen, ob "Compositing" funktioniert, erst dann wird es auch wirklich aktiviert. Neu ist auch, dass die Taskleiste in KDE 4.2 mehrere Zeilen umfassen kann. AnwenderInnen können so nun auch Einträge gruppieren.

Folder View als Hintergrund

Folder View kann nun auch als Hintergrund gewählt werden, die klassische Ansicht mit Icons entsteht. Es gibt sowohl neue Applets, wie auch die Möglichkeit diese in Ruby und Python zu schreiben. KDE 4.2 soll nun auch besser den Umgang mit mehreren Monitoren unterstützten. Laut Angaben des KDE-Projekts wird die finale Version 4.2 im Jänner 2009 freizgegeben.(red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.