Harmlose Hurricanes

24. November 2008, 10:29
posten

Division-Spitze mit 2:5-Heimpleite verpasst - Gleich acht Powerplay-Chancen gegen Predators nicht genutzt

New York - Die Carolina Hurricanes haben es am Sonntag in der National Hockey League (NHL) mit einer 2:5-Heimniederlage gegen die Nashville Predators verpasst, die Führung in der Southeast Division zu übernehmen. Der Rückstand auf die führenden Washington Capitals beträgt weiter einen Punkt. Hauptausschlaggebend für die Niederlage war die verheerende Powerplay-Bilanz, aus acht Überzahl-Spielen der Hurricanes resultierte kein einziges Tor.
(APA/Reuters)

Share if you care.