Schräger Funk, aufgeregte Hendln

20. November 2008, 22:46
posten

Das Chicks-on-Speed-DJ-Team legt am Samstag in Salzburg auf, Squarepusher am Freitag in Graz

Die deutschen, der inszenierten Hysterie eher als der Musik zugetanen Chicks on Speed als DJ-Team für die Abschlussveranstaltung eines Kunstfestivals zu buchen, entspricht in etwa einem Alkbottle-Auftritt beim Innungsfest der lustigen Braumeister: wenig originell, aber verdammt effektiv. So geschieht's am Samstag in der Salzburger Arge Kultur. Dort geht die im Rahmen von "Basics" - dem "Festival für aktuelle Kunstprojekte und theoretische Reflexionen" - stattfindende Guerilla-Convention zu Ende. Dabei wird neben den Chicks-on-Speed-Mitgliedern Alex Murray-Leslie und Melissa Logan weiteres einschlägiges Elektronik- und Technopersonal hinter den Turntables werken: Aus Wien kommt die Female:Pressure-Abordnung, genauer Electric Indigo und Irradiation angereist. Lena & Ability aus Linz besorgen die Aufwärmrunde.

In Graz ist am Freitag einer der großen des britischen Techno zu erleben: Squarepusher. Hinter diesem Alias steckt Tom Jenkinson, der eben sein neues Album "Just A Souvenir" beim einschlägig renommierten Warp-Label veröffentlicht hat, auf dem er sich einmal mehr als Meister schräger Beats beweist. Zwischen Noise, Dancefloor und Funk. (lux / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 21.11.2008)

 

22. 11., Arge Kultur, 5020 Salzburg. 22.00

 21. 11., NonStop Kino, 8020 Graz. 20.00

  • Immer oft manchmal lustig: das Chicks-on-Speed-DJ-Team
    foto: matti hillig

    Immer oft manchmal lustig: das Chicks-on-Speed-DJ-Team

Share if you care.