Miley Cyrus lebt

18. November 2008, 13:46
3 Postings

Sängerin fiel keinem Autounfall, sondern nur einem Scherzbold zum Opfer, der ein gefälschtes YouTube-Video lancierte

New York - Die amerikanische Nachwuchssängerin und Fernsehschauspielerin Miley Cyrus ist in einer gefälschten Internet-Anzeige für tot erklärt worden. Hacker brachen am Wochenende in ihr Account bei YouTube ein und lancierten ein Video, dem zufolge die knapp 16-Jährige von einem Betrunkenen überfahren wurde.

Das Video wurde schnell von der Website entfernt, eine Freundin von Cyrus widersprach heftig Spekulationen, dass sie etwas mit der Veröffentlichung zu tun gehabt habe. Die Nachrichtenagentur AP führte nach Erscheinen der Todesanzeige ein Interview mit Cyrus - ein weiterer Beweis dafür, dass sie quicklebendig ist. Als Schauspielerin wurde Cyrus vor allem mit der Fernsehserie "Hannah Montana" bekannt. (APA/AP)

 

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.