Wels erlitt in Traiskirchen erste Saisonniederlage

17. November 2008, 21:32
posten

81:91 - Bilderbuchstart brachte Lions den vierten Saisonsieg

Traiskirchen - Der WBC Wels hat am Montag im Spitzenspiel der 5. Runde der Herren-Basketball-Bundesliga die erste Saisonniederlage kassiert. Die Oberösterreicher unterlagen bei den Traiskirchen Lions mit 81:91 (41:51), für die Niederösterreicher war es der bereits vierte Erfolg in der laufenden Meisterschaft. Bei ihrem klaren Erfolg profitierten die Hausherren nicht zuletzt von einem Bilderbuchstart, der ihnen schon nach dem ersten Viertel eine 28:12-Führung bescherte.

Erst im zweiten Spielabschnitt konnte Wels die Partie offener gestalten, schnupperte vorerst aber nur an Traiskirchen heran. Erst nach der Halbzeitpause (51:41) wurden die Gäste in der Tat gefährlich und hatten neun bzw. neuerlich fünf Minuten vor Schluss bis auf vier Punkte verkürzt. Die vor allem in der Offensive starken Niederösterreicher hielten Klette und Co. im Finish aber auf Distanz. Mitchell und Zekovic (sechs Dreier) waren mit je 28 Punkten die herausragenden Akteure der Lions. Diese sind damit erstmals seit langem wieder Tabellenführer. (APA)

 

Share if you care.