Arbeitssieg von Werder gegen Köln

16. November 2008, 19:40
7 Postings

Hanseaten neuer Siebenter - Prödl spielte nur in der ersten Hälfte

Bremen - Der deutsche Fußball-Erstligist Werder Bremen hat am Sonntagabend zum Abschluss der 13. Runde einen 3:1-(2:0)-Arbeitssieg über den Aufsteiger 1. FC Köln gefeiert. Spielmacher Diego per Foulelfmeter (15. Minute), Naldo mit einem Kopfballtreffer (45+1.) und Hugo Almeida mit einem Sonntagsschuss (55.) sorgten für den zweiten Bremer Sieg in den vergangenen sieben Meisterschaftsspielen. Für Köln traf Novakovic (48.).

Österreichs Teamspieler Sebastian Prödl kam als rechter Außenverteidiger zwar von Beginn an zum Einsatz, wurde in der Pause aber durch Tosic ersetzt. In der Tabelle überholte Bremen die Kölner (10. Platz/19 Punkte) und verbesserte sich auf Rang sieben (20). (APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Torschützen Almeida und Diego und die Ohren.

Share if you care.