Kabelnetzbetreiber Virgin Media streicht Stellen

12. November 2008, 13:55
posten

2.200 Mitarbeiter sollen gehen

 Der britische Kabelnetzbetreiber Virgin Media will 2.200 Jobs streichen und damit 15 Prozent seiner Belegschaft einsparen. Der Stellenabbau soll Ende kommenden Jahres beginnen und 2012 vollzogen sein, wie das Unternehmen am Dienstag in London mitteilte.

Der Stellenabbau sei für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens entscheidend, sagte Virgin-Media-Chef Neil Berkett. Die Reduzierung der Belegschaft ist Teil eines Programms, mit dem in den kommenden vier Jahren 120 Mio. Pfund (147 Mio. Euro) eingespart werden sollen. (Reuters)

 

Share if you care.