EU fordert Ende der Hauszerstörungen

10. November 2008, 22:11
14 Postings

Mit internationalem Recht nicht vereinbar - Israel zerstört zahlreiche Häuser in Ostjerusalem

Paris - Die Europäische Union hat von Israel den sofortigen Stopp der Zerstörungen von Häusern im Ostteil Jerusalems gefordert. Die in den vergangenen Tagen in mehreren Stadtvierteln erfolgten Aktionen seien mit internationalem Recht nicht vereinbar und illegal, heißt es in einer am Montag von der französischen EU-Ratspräsidentschaft verbreiteten Erklärung.

Die Bewohner der betroffenen Stadtviertel würden durch die Maßnahmen schwer belastet. Zudem forderte die EU Israel auf, alle einseitigen Aktionen zu unterlassen, die Verhandlungsergebnissen im Friedensprozess mit den Palästinensern vorgreifen könnten. (APA/dpa)

 

Share if you care.