iPhone wird zum Datenmodem

9. November 2008, 13:12
68 Postings

Apple bringt bald ein Firmware-Update mit dem sich das iPhone auch offiziell als kabelloses Modem für Laptops nutzen lässt

Das iPhone gilt als eines der fortschrittlichsten Internet-Handys am Markt, der schnelle Internet-Browser machen das Websurfen von unterwegs aus möglich. Der große Haken: Das Handy lässt sich nicht als Modem für Laptops einsetzen, eine zusätzliche Datenkarte wird benötigt. Der US-Mobilfunker AT&T und Apple wollen das iPhone nun zum Date-Modem erweitern, berichtet heise-online.

Keine Angaben

Die Unternehmen haben bisher noch keine Details zur geplanten Funktion bekanntgegeben, lediglich, dass ein Update der Firmware dafür benötigt würde. Für welche Märkte das Update außerhalb der USA bereitstehen wird, bleibt abuzuwarten.

Untersagt

Schon kurz nach der Eröffnung des AppStores hatte ein Dritthersteller ein Programm veröffentlicht, durch das das iPhone als kabelloses Datenmodem eingesetzt werden konnte. Jedoch wurde die Software schon kurze Zeit danach wieder entfernt. So ist die Funktion bisweilen lediglich Besitzern geknackter Apple-Handys vorbehalten. (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das iPhone wird zum Datenmodem.

Share if you care.