CS-Express-Zertifikat auf Gold

4. November 2008, 08:51
1 Posting

Teilgarantie mit Chance auf vorzeitige Rückzahlung - Von Walter Kozubek

Im Zuge der Finanzmarktkrise legten viel Anleger einen Teil ihres Vermögens in Gold an. Der physische Kauf des Edelmetalls in Form von Goldmünzen wie Philharmoniker, Krügerrand oder Goldbarren ist ein bei Privatanlegern beliebter Zugang zu dieser Assetklasse, der vor allem in Krisenzeiten besondere Stabilität zugetraut wird.

Zudem existieren zahlreiche Indexzertifikate mit und ohne Währungssicherung auf den Goldpreis. Wer ohne Emittentenrisiko von der zukünftige Wertentwicklung des Goldpreises profitieren möchte, könnte Exchange Traded Commodities auf Gold einsetzen.

Mit dem neuen währungsgesicherten CS-Express-Zertifikat auf Gold besteht bereits nach drei Monaten die Chance auf die vorzeitige Rückzahlung des Kapitaleinsatzes. Am 21.11.08 wird der Startwert des Zertifikates ermittelt. Wenn der Goldpreis am ersten Bewertungstag (26.2.09) oberhalb des Startwertes notiert, dann wird das Zertifikat unmittelbar danach mit seinem Ausgabepreis von 100 Euro und einer Bonuszahlung in Höhe von 4,50 Euro zurückbezahlt.

Wenn der Goldpreis erst am zweiten und letzten Beobachtungstag (26.5.09) oberhalb des Startwertes notiert, erfolgt die Rückzahlung bereits mit 109 Euro. Das Zertifikat mit Teilabsicherung wird dann mit seinem Nominalwert von 100 Euro zurückbezahlt, wenn der Goldpreis am Laufzeitende oberhalb der Barriere von 70 Prozent, aber unterhalb des Startwertes notiert.

Verluste werden erst dann entstehen, wenn der Goldpreis nach den sechs Monaten nach der Emission des Zertifikates um mehr als 30 Prozent eingebrochen ist. In diesem Fall wird das Zertifikat gemäß der tatsächlichen prozentuellen Wertentwicklung des Goldpreises getilgt. Notiert der Goldpreis am Ende nur mehr bei 60 Prozent des Anfangswertes, so wird der Rückzahlungsbetrag des Zertifikates bei 60 Euro liegen.

Das Credit Suisse-Express-Zertifikat auf Gold mit ISIN: DE000CS0AMY0, maximaler Laufzeit bis 26.5.09, kann noch bis 21.11.08 mit 100 Euro gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das CS-Express-Zertifikat auf Gold wird bereits dann die beachtliche Jahresrendite von 17,62% (bei Kündigung nach 3 Monaten) oder von 18,21% am Ende abwerfen, wenn der Goldpreis an den genannten Stichtagen oberhalb seines Startwertes notiert. Ein heftiger Kurseinbruch des Goldpreises von 30 Prozent oder mehr sollte hingegen vor der Veranlagung nicht erwartet werden.

Share if you care.