Undine Awards 2008 wurden verliehen

26. Oktober 2008, 18:31
1 Posting

In der fünften Auflage wurden in Baden "Falco" Manuel Rubey und Kateryna Rak gekürt

 Baden (APA) - Bei der fünften Auflage der Undine Award Gala im Congress Casino Baden sind am Samstagabend Filmstars im deutschen Sprachraum ausgezeichnet worden. Beste Filmdebütanten wurden Manuel Rubey in "Falco - Verdammt wir leben noch" und Kateryna Rak. Der Preis für das Lebenswerk eines Förderers von schauspielerischem Nachwuchs ging an Heribert Sasse und Istvan Szabo.

Manuel Rubey absolvierte eine Schauspielausbildung an der "Schauspielschule Krauss" in Wien und spielt seither in diversen Kurzfilmen und Theaterstücken mit. Weithin bekannt wurde der 29-jährige Wiener als Frontman und Sänger der Band Mondscheiner, die 2006 mit "Das was wir sind" einen Hit landete.

Kateryna Rak stand für "Import Export" zum ersten Mal vor der Kamera. Die nach langwierigem Casting in der Ukraine entdeckte 28-jährige, ursprünglich ausgebildete Krankenschwester, spielt am Theater in Nikolaev (Ostukraine). Sie war vor den Dreharbeiten noch nie in Westeuropa und lernte erst für ihre Filmrolle Deutsch.

Max Riemelt ("Die Welle") und Elsa Gambard ("Free Rainer") reihte die Jury auf Platz eins bei den Hauptdarstellern. In der Kategorie Charakterdarsteller gewannen Frederick Lau ("Die Welle") und Simone Hanselmann ("Free Rainer"). Als beste jugendliche Komödiantin ausgezeichnet wurde Nora Tschirner ("KeinOhrHasen"). Die Preise für die besten Nebendarsteller gingen an Jana Pallaske ("Märzmelodie") und Wilson Gonzalez Ochsenknecht ("Freche Mädchen").

In der Kategorie Darsteller in einem Fernsehfilm siegten Michael Steinocher ("Soko Kitzbühel"), 2007 Romy-Preisträger in der Kategorie "bester männlicher Shooting-Star", und Cosma Shiva Hagen in "Der Bibelcode". Der "Kurier Publikumspreis" wurde Lavinia Wilson in "Freigesprochen" zuerkannt. (APA)

Share if you care.