Leichter Rückgang in Eurozone erwartet

30. September 2008, 11:12
posten

Die Inflationsrate für September wird auf 3,6 Prozent geschätzt, im August lag die Teuerungsrate bei 3,8 Prozent

Luxemburg/Brüssel (APA) - Die Teuerung in den 15 Ländern der Eurozone dürfte im September gegenüber dem Vormonat leicht zurückgegangen sein. Wie das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte, wird die Inflationsrate für dieses Monat auf 3,6 Prozent geschätzt. Im August lag die jährliche Teuerungsrate der Eurozone bei 3,8 Prozent.

Genauere Daten für die September-Inflationsraten in der gesamten EU will Eurostat am 15. Oktober vorlegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht Preisstabilität nur bei einem Wert von unter oder knapp bei 2,0 Prozent gewahrt. (APA)

 

Share if you care.