Safina gut wie nie

21. September 2008, 12:24
1 Posting

Turniersieg in Tokio bereits vierter Titel 2008 für die Russin, das bringt in der Weltrangliste den Aufstieg auf Platz drei

Tokio - Dinara Safina hat sich am Sonntag in Tokio ihren vierten Turniertitel auf der des Jahres gesichert. Die als Nummer vier gesetzte Russin bezwang im Finale der mit 1,34 Mio. Dollar dotierten Pan Pacific Open ihre Landsfrau Swetlana Kusnezowa glatt 6:1,6:3. Die 22-jährige Safina wird sich in der am Montag erscheinenden Tennis-Weltrangliste damit erstmals auf den dritten Platz verbessern.

"Ich habe diese Woche das beste Tennis meiner bisherigen Karriere gespielt", strahlte Safina. "Aber ich weiß, dass ich noch besser sein kann."

In Guangzhou in China (175.000-Dollar) triumphierte mit der topgesetzten Vera Swonarewa ebenfalls eine Russin. Die 24-Jährige setzte sich gegen die Lokalmatadorin Peng Shuai nach drei Sätzen mit 6:7(4),6:0,6:2 durch und feierte damit den siebenten WTA-Turniersieg ihrer Karriere.

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dinara Safina ist endgültig in der Weltklasse angekommen.

Share if you care.