Gesuchter Mafia-Boss in Spanien gefasst

20. September 2008, 14:14
2 Postings

55-Jähriges mutmaßliches Camorra-Mitglied seit 2004 auf der Flucht

Barcelona - Die spanische Polizei hat einen der meistgesuchten Mafia-Bosse Italiens gefasst. Mario Santafede sei in einer Wohnung in Barcelona festgenommen worden, teilten die Behörden mit. Der 55-Jährige sei seit 2004 auf der Flucht gewesen und zähle zu den 100 meistgesuchten Bossen der neapolitanischen Camorra.

Ihm werde unter anderem Rauschgiftschmuggel vorgeworfen. In diesem Sommer sind bereits zwei weitere mutmaßliche führende Mitglieder der Camorra in Barcelona sowie nahe Gerona an der Costa Brava gefasst worden. (APA/dpa)

 

Share if you care.