26-jähriger Oberösterreicher tot in der Donau gefunden

20. September 2008, 10:28
posten

Junger Mann wurde seit einer Woche vermisst - Fremdverschulden auszuschließen

Linz - Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Schärding in Oberösterreich, der seit einer Woche als vermisst galt, ist am Freitag tot in der Donau bei Hofkirchen im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) gefunden worden. Das gab die Polizei am Samstag bekannt.

Die Leiche des 26-Jährigen wurde am Freitagabend entdeckt, so die Ermittler. Ob der Mann verunglückt war oder ob er sich das Leben genommen hat stand am Samstagvormittag noch nicht fest. Fremdverschulden sei laut Polizei jedoch auszuschließen. (APA)

 

Share if you care.