RCB stuft Telekom Austria-Aktie von "buy" auf "hold" zurück

10. September 2008, 11:40
posten

Kursziel von 17,30 auf 16,50 Euro nach unten revidiert - Gewinnschätzungen angepasst

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben die Telekom Austria-Aktie von "buy" auf "hold" zurückgestuft. Das Kursziel wurde von 17,30 auf 16,50 Euro nach unten revidiert. Die jüngsten Zweitquartalszahlen verfehlten zum Teil die Erwartungen. Angepasst wurden auch die Gewinnerwartungen.

Die neue Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde marginal von 0,96 auf 0,97 Euro Gewinn je Aktie erhöht. Für die Folgejahre 2009 und 2010 wurden die Gewinnschätzungen von 1,26 auf 1,07 Euro bzw. von 1,21 auf 1,13 Euro je Aktie geschmälert.

Gegen 11.15 Uhr notierten Telekom Austria-Aktien an der Wiener Börse mit einem kleinen Aufschlag von 0,33 Prozent auf 15,01 Euro.(APA)

 

Share if you care.