Stadtteil: Neue Box neben alter Halle

1. September 2008, 19:58
4 Postings

Weil der Westbahnhof umgebaut wird, muss ein eigens errichtetes Containergebilde als Ersatzbahnhof herhalten

Wien - Ein Teil der Rolltreppen ist schon weg, der Rest wandert in den nächsten zwei Wochen in die rote Box daneben: Weil der Westbahnhof umgebaut wird, bleibt die alte Halle ab Mitte September für drei Jahre geschlossen.

Bis dahin muss ein eigens errichtetes Containergebilde als Ersatzbahnhof herhalten. Der Großteil der Bahnhof-Shops ist bereits dorthin umgesiedelt, demnächst folgen die ÖBB-Serviceeinrichtungen. Bis Herbst 2011 soll das Herzstück der neue Bahnhofcity Wien West fertig sein - samt dem umstrittenen Shoppingcenter unter der neuen Bahnhofshalle. In den diversen Zubauten werden einige Büros sowie ein Hotel unterkommen.

Ab 2011 queren täglich 43.000 Menschen die Bahnhofsstadt am Neubaugürtel, 130 Millionen Euro kostet das Projekt insgesamt. (red, DER STANDARD - Printausgabe, 2. September 2008)

  •  Ab Mitte   September bleibt die Halles des Westbahnhofs für drei Jahre geschlossen.
    foto: standard/andy urban

    Ab Mitte September bleibt die Halles des Westbahnhofs für drei Jahre geschlossen.

Share if you care.