Der Walkman schlägt zurück

28. August 2008, 13:52
37 Postings

Sony richtet sich an Audiophile - Zwei neue Serien preschen gegen iPod und Co. vor - Dünnster Player nur 7,5 Millimeter dick

Sony hat im Rahmen einer Pressekonferenz neue Media-Player der Walkman-Serie vorgestellt. Allen voran ist die nur 7,5 Millimeter schlanke S-Serie, die sich mit Störgeräusch-Filter und EX Kopfhörern mit EX-Kopfhörer mit 13,5 Millimeter großen Treibern an audiophile Kunden richtet. Die integrierte SensMe-Funktion sortiert die Abspielliste auf Wunsch nach der Gemütslage des Hörers. 

Multimedia

Das QVGA-Display ist zwei 2 Zoll groß und bildet neben den Anzeigen für die Musikwiedergabe (WMA, AAC und MP3) auch Videos im WMV- und MP4-Format ab.

Die Spieldauer wird mit 40 Stunden für Musik und 10 Stunden für Videos angegeben. Die Modelle S638 und S639 mit 8 und 16 Gigabyte Speicher sind für 139 bzw. 189 Euro in schwarz und silber erhältlich, die Versionen S738 (8 GB) und S739 (16 GB) mit Störgeräuschreduktion sind für 179 Euro
und 229 Euro nur in schwarz zu haben.

Brüder

Die neue E-Serie wird ebenfalls den Größen 4 und 8 GB ausgeliefert. Die Geräte werden in verschiedenen Farben (schwarz, rot, blau und pink) erhältlich sein und bieten zusätzlich eine Diktiergerätfunktion sowie ein FM-Radio. Die Baterielaufzeit beträgt 45 Stunden bei Musik und 8 Stunden bei Videos. Der Preis beträgt für den E436 (4 GB) 99 Euro
und für den E438 (8 GB) 119 Euro.

Sämtliche Modelle sollen ab Oktober 2008 erhältlich sein. (zw)

  • Die S-Serie.
    sony

    Die S-Serie.

Share if you care.