Neue Inode-Produkte vorgestellt

27. August 2008, 11:33
2 Postings

UPC bringt Take I.T. - Take I.T. easy und Take I.T. max ersetzen über den Kampagnenzeitraum hinaus auch die aktuellen inode Web&Phone-Produkte im Privatkundenbereich

Nachdem UPC bereits neue Telekabel- beziehungsweise Chello-Produkte vorgestellt hat, folgen nun auch neue Angebote für Inode-KundInnen. Bei Inode Take I.T. entfallen im Kampagnenzeitraum bis zum 12. Oktober 2008 die Herstellungskosten in der Gesamthöhe von bis zu 114 Euro, so die Inode-Aussendung. Take I.T. easy und Take I.T. max ersetzen über den Kampagnenzeitraum hinaus auch die aktuellen inode Web&Phone-Produkte im Privatkundenbereich.

Neue Produkte

Die neuen inode Produkte Take I.T. easy und Take I.T. max beinhalten unlimitiertes Datenvolumen und gratis WLAN. Das Einsteiger-Kombipaket Take I.T. easy verfügt über Down- und Uploadgeschwindigkeiten von max. 8192/768 kbit/s und kostet monatlich 24,90 Euro. Take I.T. max beinhaltet Bandbreiten von maximal 20000/1024 kbit/s und ist um 29,90 Euro monatlich erhältlich. Dieses Paket bietet zudem unlimitierte Telefonie - rund um die Uhr um 0 Cent ins österreichische Festnetz. Zusätzlich stehen bei beiden Varianten 20 MB Webspace und 10 E-Mail-Adressen für die Internetnutzung zur Verfügung.

Fritz!Box

"Take I.T. easy und Take I.T. max-KundInnen erhalten kostenlos die FRITZ!Box Fon WLAN, eine mehrfach ausgezeichnete Hardware mit der man im eigenen Wohnumfeld über Funkverbindung mobil surfen und telefonieren kann. Aber natürlich mit „echten" Breitband-Geschwindigkeiten wie sie nur das Festnetz bietet", so die Aussendung. Das Endgerät dient als Modem und Router zugleich und beinhaltet eine Firewall zum umfassenden Schutz des PCs sowie einen USB-Host, mit dem USB-Zubehör wie externe Festplatten, Drucker oder USB-Sticks angeschlossen werden können.(red)

 

Link

UPC

Share if you care.