Donnerstag: Casino

20. August 2008, 17:50
3 Postings

0.05 bis 2.55 | ARD | FILM | USA 1995. Martin Scorsese

Scorseses „Casino" kommt daher wie eine radikal beschleunigte Las-Vegas-Paraphrase von Bressons „Das Geld" und schafft einen fatalen Zwangszusammenhang durch eine Gier, die der in von Stroheims stummem Klassiker in nichts nachsteht, nur: Hier ist alles feines Tuch, teures Ambiente und exklusives Design. Robert De Niro hat gegen das Chaos, das Joe Pesci und Sharon Stone inszenieren, keine Chance. Am Ende hat der Mob die Spielerstadt an das Legal_kapital verloren, und De Niro stirbt nicht in der Wüste, sondern sitzt im Ausgedinge: „So that's that." Empfehlung!

Share if you care.